Trinkhalme

Trinkhalme und Strohhalme in vielen verschiedenen Farben und grössen

Wer glaubt, dass Trinkhalme in der heutigen Zeit nur noch bedingt zum Einsatz kommen, der täuscht sich. Der Trinkhalm kann auf eine lange Tradition verweisen und auch gegenwärtig möchten viele Menschen nicht auf den Trinkhalm verzichten. Gerade in den öffentlichen Lokalen wird der Trinkhalm bei vielen Getränken einfach mit dazu bestellt. So wird das Risiko einer Infektion mit Bakterien minimiert und auch der Geschmack leidet unter dem Trinkhalm nicht. Bei vielen Getränken wird der Genuss durch den Trinkhalm sogar noch verstärkt. Was wäre zum Beispiel ein Cocktail ohne Trinkhalm? Trinkhalme sorgen auch für optische Höhepunkte und es gibt hier die unterschiedlichsten Varianten.

Jumbo Trinkhalme sind ziemlich groß und so können die besonders durstigen Leute ihre Getränke ganz schnell zu sich nehmen. Sehr beliebt ist auch der flexible Trinkhalm. Dieser kann in die gewünschte Richtung gebogen werden und das Trinken wird insbesondere für die Kleinen zum Kinderspiel. Im Laufe der Jahre wurden die Trinkhalme immer raffinierter und so kam eine kreative Person auf die Erfindung der Löffelhalme. Diese erfüllen zwar die klassische Funktion der Trinkhalme, sind aber zusätzlich mit einem Löffel ausgestattet. So lassen sich insbesondere schaumige Getränke sehr gut genießen, weil der Schaum direkt mit dem Löffel abgeschöpft werden kann.

Der Trinkhalm wird auch gerne als Strohhalm bezeichnet. Der Vergleich liegt schließlich nahe, denn Strohhalme für Getränke ähneln durchaus ihrem natürlichen Namensgeber. Inzwischen sind Trinkhalme in beinahe jedem Onlineshop erhältlich und das auch noch zu fantastischen Preisen. So sind Trinkhalme aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken und ein Ende dieser Entwicklung scheint noch lange nicht in Sicht zu sein. Der Trinkhalm hat sich längst etabliert und erstrahlt dabei in den unterschiedlichsten Farben. So freuen sich nicht nur Kinder über den Strohhalm, auch junggebliebene Erwachsene können sich ein Leben ohne Trinkhalme nicht mehr vorstellen. Die Zukunft der Trinkhalme ist also durchaus gesichert. 

Arten unf Formen eines Trinkhalms bzw. Strohhalms

Die gängigste Form eines Trinkhalmes haben eine gerad form ohne knick. Trinkhalme mit Knick oder auch Flexible Trinkhalme haben einen flexible stelle wodurch die Trinkhalme bzw. Strohhalme meistens in oberen Bereich abgewinkelt werden könne.  Des Weiteren gib es Trinkhalme mit einem Löffel geformten Endstück wodurch man die Getränke mit dem Strohhalm gut umrühren kann. Eine auch sehr bekannte Form eines Trinkhalms ist der extra lange Strohhalm der auch als Mallorca Trinkhalme bezeichnet wird. Diese Trinkhalme kennt man von der Insel Mallorca. Dabei handelt es sich bei dem Strohhalm um verlängerte Version des Standard Trinkhalms, meistens in Durchmesser 7 bis 8mm und einer Länge zwischen 750mm oder 1m.

Bei meisten Trinkhalme oder Strohhalme werden aus Kunststoff hergestellt. Zum Einsatz kommen überwiegend Polypropylen oder Polyethylen. Aber auch Trinkhalme aus Biologisch abbaubaren Kunststoff bekannt als PLA, erfahren mehr an Beliebtheit.  In jüngster Zeit gibt es immer größere Auswahl an Papier Strohhalmen. Diese Trinkhalme haben jedoch einen entschiedenen Nachteil. Die Trinkhalme müssen um Stabilität zu haben wesentlich dicker gefertigt werden, was obwohl es Papier ist trotzdem nicht wesentlich Umweltschonender sind da der Verbrauch an Papier, Farbe und Klebemitteln um die Trinkhalme herzustellen einen großen Verbrach an Rohstoffen bringt. Ein weiterer wesentlicher Nachteil der Papier Trinkhalme ist die Wasserlöslichkeit des Papiers im Getränk. Schon nach kurzer Zeit wird der Strohhalm am unteren Ende weich und es passiert nicht selten dass man beim Genießen des Getränks mit einem Papier Strohhalm immer wieder gelöstes Papier mit dem Getränk konsumiert. Fazit von Papier Trinkhalme ist das diese doch mehr als Dekoration geeignet sind. Die meisten wiederverwertbaren Trinkhalme werden aus Edelstahl oder Glas gefertigt jedoch konnte diese Materialien sich bisher überwiegend in Privaten Bereich durchsetzen.

Geschichte des Trinkhalms

Die ersten Strohhalme wurde bereits 3000v.Chr bei den Sumerern gefunden. Die modernen Trinkhalme wurde in der Vergangenheit als Strohhalm bezeichnet was den eigentlichen Ursprung der Trinkhalme die früher aus Stroh gefertigt wurde zu verdanken ist. Der Trinkhalm so wie wir Ihn jetzt kennen wurde im Jahre 1888 von Amerikaner Marvin C. Stone patentiert. Diese Strohhalme wurde zu jener Zeit aus Papier hergestellt.

Ihr Wunsch-Trinkhalm

Sind sie in unseren Standard Programm von Trinkhalmen / Strohhalmen nicht fündig geworden? Kein Problem, schon ab kleine Mengen fertigen wir Ihr Wunsch Trinkhalm an und liefern in kürzester Zeit zu Ihnen. Farbe, Länge, Form oder Verpackung.  Wir möchten dass Sie Ihre Trinkhalme so wie Sie benötigen in bester Qualität geliefert bekommen. Nicht zögern einfach Ihre Strohhalme bei uns Anfragen wir werden sofort Ihnen ein Angebot für Ihre Wunsch Trinkhalme erstellen.

 

Theme by Commerce4